Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder zum Halbjahr ein Klausurtag für die hauptamtlichen Lehrkräfte statt. Am 08. März trafen sie sich um Punkte für den Rest des Schuljahres und für die weitere Zukunft zu besprechen.

Ein größerer Tagesordnungspunkt war in dem Rahmen die Neuorganisation der Lehrerbesprechungen und Lehrerkonferenzen. Diskutiert wurde welche Inhalte auf welcher Ebene, bzw. in welchen Besprechungen wichtig sind, welchen Rhythmus die Besprechungen haben sollten und wie sie geplant werden können, so dass möglichst der Stundenplan nicht beeinträchtigt ist. Weitere Punkte, wie die Gesundheitsförderung, Supervision und Schulentwicklung wurden ausserdem besprochen und sollen in Zukunft Thema werden.